Home / Performance / Bremsanlage / Neue Bremse an der Hinterachse

Neue Bremse an der Hinterachse

Posted on

Nachdem ich im letzten Jahr meiner Turbo Celica schon eine neue Bremsanlage für die Vorderachse verpasst habe, hab ich nun auch die Hinterachse umgerüstet. Ich wollte dabei die Handbremse so belassen wie sie ist und musste deshalb eine verhältnismäßig große Bremse einbauen. Hinten hab ich eine 330mm Scheibe mit einem 6-Kolben Sattel drin. Die Bremse ist natürlich auch von K-Sport Germany. Mit der 8-Kolben Bremse an der Vorderachse ergibt sich darauf eine enorme Verzögerung. Getestet hab ich die neue Bremse auch schon. Nach ca. 600 Kilometer Einfahrzeit habe ich 18 Runde Nordschleife abgespult. Das Ergebnis hat mich überzeugt. G-Kräfte sind ne richtig lustige Sache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top